RUDEN LIVE ART

Die Ruden Live Art als Biennale für eine Kunst, die auch als Event, Happening, Aktionskunst, Fluxus oder Performance Art bezeichnet werden könnte, gibt es seit 2015. Sie ist mit der Vision von vielen kleinen (von der Ruden Live Art unabhängigen) Gemeinde-Festivals statt eines großen verknüpft, die jeweils in das gesamte Gemeindeleben integriert Impulse setzen, wie im Örtlichen und Regionalen (mit Blick auf das globale Ganze) die verschiedenen verborgenen Potenziale für die Zukunft auch politisch(!) geborgen und zusammengeführt werden können.

THIS-WAY-2-WEB-mixed-sharp

THIS WAY, Rahman Hak-Hagir. Plakat zur ersten RUDEN LIVE ART 2015

IMG_7376

IMG_3988

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s