Kategorien
Allgemein

WIEVIEL FREIE WAHL BLEIBT?

Die Freiheiten der Demokratie, wie wir sie kennen, sind noch jung. Erst vor 102 Jahren, 70 Jahre nach der Revolution von 1848, seitdem es in Österreich die Freien Wahlen und den Parlamentarismus gibt, wurden Monarchie und Adel abgeschafft, hat sich die Erste Republik gegründet und gilt das Volk als der neue Souverän.

Vor 100 Jahren hat der zweisprachige Teil Kärntens über die heutige Südgrenze Österreichs abgestimmt. In dem Raum war das quasi die erste Volksabstimmung. Carinthia – Koroška – Kärnten feiert mit einem JA (das ist slowenisch und heißt JA). Aber haben Rede- und Versammlungsfreiheit, Demonstrations- und Wahlrecht das alte Verhältnis zwischen Obrigkeit und Obrigkeitshörigkeit und dessen Machtstrukturen mittlerweile ganz und gänzlich abgelöst? Man muss nicht davon ausgehen, dass man die Empfehlung, zuhause zu bleiben nur befolgt, weil sie oben kommt. Man darf hoffen, dass es sich um kollektive Vernunft handelt. COVID-19 soll uns nicht noch mehr treffen. Wieviel freie Wahl hat die bürgerliche Basis? Wieviel freie Wahl bleibt, wenn wie aktuell in einer Situation der Not viele der erst mit den modernen Demokratien erworbenen Rechte vorübergehend wieder eingeschränkt oder aufgehoben werden müssen?

Wovon oder wofür(?) will der\die Einzelne eigentlich frei sein? Lassen sich die Prinzipien der Freiheit, Gleichheit und Solidarität, der Französischen Revolution mit Regierungen vereinbaren, die zwar demokratisch gewählt wurden aber über die Köpfe der Bürger*innen ihrer Länder hinweg entscheiden? Können klare Regeln zum Besten von allen auch in Hierarchien von unten nach oben bestimmt werden?

Kompliziert wäre das nicht. Die Freunde des Museum am Bach hoffen, Ihnen schon bald wieder bei Führungen, einer Tasse Kaffee im Museumscafé oder am Runden Tisch Anregungen in diese Richtung vermitteln zu können…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s