SWINGING IN MINOR #MELANCHOLIE

“Melancholy is sadness that has taken on lightness.” (Italo Calvino). Nach Victor Hugo ist „die Melancholie das Vergnügen, traurig zu sein“.

Swinging In Minor. Unter der Sonne der Melancholie

Sind alle Alternativen verloren, schöpft die Gesellschaft aus ihrer SchwermutDas MAB sammelt und erforscht soziale Modelle der Kunst. Eine Kartografie der Alternativen der Moderne wurde begonnen. Die zurückgelegten Strecken der ersten Jahre führten über den Ersten Weltkrieg und Dadaismus bis hin zu den neuen Perspektiven des Zeitalters der Raumfahrt „von oben“, von diesen wiederum ins Innere der höchstmöglichen Schönheit von Handlungen als Ideal, dann weiter zu der Wirkung von Festen und Spielen (Games & Circles) auf die Gesellschaft und schließlich zurück zu den verlorenen Alternativen. Swinging In Minor – eine Kunstausstellung in MOLL.

 

Opening am 5. Mai/ May 5, 2018.

Preopening für geladene Gäste, Presse und Medien am 2. Mai.